Kategorie-Archiv: Gartenmöbel

Hollywoodschaukel – Entspannung und Lebensgefühl im eigenen Garten

Der eigene Garten ist für die meisten Menschen ein Ort zur Entspannung und zum Abschalten vom täglichen Stress. Die Gartenarbeit selbst ist für viele Menschen eine willkommene Abwechslung zum Trott des Alltags. Aber auch der reine Aufenthalt im Garten sorgt für Erholung. Es gibt viele Möglichkeiten um den Garten zu gestalten und das Wohlfühlgefühl zu steigern. Dazu kann vor allem auch eine Hollywoodschaukel beitragen.

Auf was kommt es
bei einer Hollywoodschaukel an?

Um den größtmöglichen Spaß und Erholungsfaktor an der Hollywoodschaukel zu haben, sollte man sich vor dem Kauf einige Gedanken machen. Letztendlich entscheidet immer das Preis-Leistungsverhältnis. Aber natürlich ist auch der Geldbeutel ausschlaggebend, denn die Preisspanne bei den Schaukeln ist wie überall nicht unwesentlich.

Zunächst einmal kommt es auf die Größe der Hollywoodschaukel an. Will man einen Zweisitzer oder Dreisitzer? Es gibt diesbezüglich verschiedene Modelle, und man muss sich für das eine oder andere entscheiden. Gleichzeitig spielt hierbei auch die benötigte Stellfläche eine Rolle. Größere Modelle benötigen etwa 2,10 * 1,50 Meter Stellfläche.

Nicht nur die Sitzanzahl ist ist ein Kriterium, sondern auch ob man auf eine Liegefunktion wert legt. Nicht alle Modelle haben diese Liegefunktion.

Die Qualität der Hollywoodschaukel macht sich bezahlt

Wie bei den meisten Dingen im Leben, sollte man nicht das billigste Modell auswählen. Auch bei den Hollywoodschaukeln macht sich Qualität langfristig bezahlt. Dies beginnt schon beim Aufbau. Je hochwertiger die Qualität ist, desto einfacher ist der Aufbau. Natürlich zahlt sich dies auch in Bezug auf die Langlebigkeit aus. Die Schaukel ist Wind und Wetter ausgesetzt, und sollte nicht rosten und lichtbeständig sein.

Natürlich spielt auch das Design der Schaukel eine Rolle. Wetterfestigkeit, Belastbarkeit und UV-Lichtechtheit sind aber ebenfalls wichtige Aspekte. In Bezug auf die Wetterfestigkeit sind verzinkte Stahlrohre von Vorteil. Dies ist natürlich auch für eine ausreichende Stabilität wichtig. Wenn die Hollywoodschaukel für 3 Personen gebaut ist, dann sollte sie auch baulich die ausreichende Qualität und Stabilität haben.

Qualität kostet natürlich auch Geld. Aber man darf nie vergessen, eine Hollywoodschaukel ist keine Investition für eine Gartensaison. Sicher möchte man mehrere Jahre seinen Spaß und erholsame Entspannung mit der Hollywoodschaukel haben. Aus diesem Grund muss man gerade in pucto Qualität auf Verarbeitung, Schweißnähte, ausreichende Rohrdicke des Gestells etc. achten.

Das Zubehör der Hollywoodschaukel

Nicht alle Schaukel-Modelle haben das gleiche Zubehör. Vor allem sind die Polsterauflagen wichtig. Sie sollten auf jeden bequem sein, und einen angenehmen Sitzcomfort bieten. Auch die Wetterfestigkeit ist hier ein wichtiges Kriterium. Aber auch ohne Polsterauflagen, sollte ein angenehmes Sitzen auf der Hollywoodschaukel möglich sein.
Die Polsterauflagen als Wendekissen und zwei Seitenkissen sollten schon von Haus aus dabei sein. Ebenso wie ein stabiles Sonnendach. Fraglich ist es, ob standardmäßig eine passende und robuste Schutzhülle mitgeliefert wird. Die Schutzhülle ist zumeist zusätzlich zu erwerben. Allerdings ist eine Schutzhülle schon notwendig und man sollte mit diesen Kosten rechnen.

Fazit zur Hollywoodschaukel

Man sollte sich auf jeden Fall vor dem Kauf einer Hollywoodschaukel ein paar spezifische Gedanken machen. Der Hauptzweck der Hollywoodschaukel ist vor allem Entspannung. Die Schaukelbewegung hat erwiesenermaßen eine beruhigende Wirkung auf den Körper des Menschen. Aus diesem Grund sollte man auf keinen Fall sparen, und nicht das billigste Modell erwerben.

Gartenmöbel für jeden Zweck

Gartenmöbel müssen bequem und zweckmäßig sein

Gartenmöbel müssen bequem und zweckmäßig sein
Bildquelle: aboutpixel.de / Modernes Terrassen-Ambiente © Rainer Sturm

Gartenmöbel sind hohen Anforderung und Belastungen ausgesetzt. Darum benötigt man Gartenmöbel für jeden Zweck. Wenn die Tage länger und vor allem wärmer werden, zieht es alle Menschen wieder nach draußen. Vor allem wollen alle Gartenbesitzer die frische Luft auf der heimischen Terrasse oder dem Balkon genießen. Dies geht um so besser, wenn man bequeme und zweckmäßige Gartenmöbel hat, mit den man sich wohlfühlen kann. Dies Auswahl an Gartenmöbeln ist sehr groß, und alle Modellarten haben ihre Vor- und Nachteile.

Unterschiedliche Gartenmöbel für verschiedene Einsatzzwecke

Die Auswahl an Gartenmöbeln ist ziemlich groß, und die Gartenmöbel unterscheiden sich vor allem aufgrund ihrer vielfältigen Materialien. Gartenmöbel gibt es aus Rattan, Hartholz, Kunststoff (PVC), Aluminium, und sogar aus Leder oder geschmiedetem Eisen.

Außerdem können die Sitzflächen oder die Rückenlehne aus festen Materialien sein, oder mit elastischem Kunststoffgewebe bespannt. Es gibt Tische in alle Formen und Variationen, Stühle, Sessel, Sitzbänke oder die klassische Gartenliege. Außerdem ist eine Hollywoodschaukel auch immer ein tolles Gartenmöbel. Als Zubehör eignet sich immer eine entsprechende Polstergarnitur, ein Sonnenschirm, eine schöne Markise, ein Sonnensegel, und natürlich auch ein passender Grill für den gemütlichen Grillabend.

Pflege und Haltbarkeit der Gartenmöbel nicht außer Acht lassen

Für wleche Art von Gartenmöbeln man sich letztendlich entscheidet ist vor allem Geschmacksache, und richtet sich sicherlich auch nach der jeweiligen Gartengestaltung, welche Gartenmöbel eben am besten dazupassen. Außerdem sollte man auch nicht den Aspekt der Pflege der Gartenmöbel außer Acht lassen. Die Gartenmöbel stehen viele Monate pro Jahr im Freien oder auf der Terrasse und sind somit Wind und Wetter ausgesetzt. Je nach Art der Gartenmöbel brauchen diese auch eine entsprechende Pflege, damit diese auch möglichst lange schön sind, und man viel Spaß daran hat.

Es empfiehlt sich auf jeden Fall, sich für die Schonung und eine längere Haltbarkeit der Gartenmöbel entsprechende Abdeckungen zuzulegen, um diese vor Witterungseinflüssen und vor allem Nässe zu schützen. Die Abdeckungen sind sehr robust, und sind vor allem für Holz-Gartenmöbel zu empfehlen.